hintergrund

Mittwoch, 18. November 2009

zerstochene Finger


werden glaub ich langsam zur Gewohnheit.
Die Zaddeln von der Schnürbrust an der ich grade sitze treiben mich mit den geschätzten 200000000 Stecknadeln schier in den Wahnsinn. Aber es ist das letzte was ich noch machen muss, und die Ösen, aber die nerven nur ein bisschen und sind nicht so friemelig *grummel*

weils hier noch kein Bild von dem Gerät gibt, hier mal der aktuelle Stand, bevor ich mit den zaddeln angefangen hab:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen